Gesunde Schule

Gesundheit und Wohlbefinden für alle in den Schulalltag involvierten Personen!

Das ist das Ziel des Projektes „Der kleine Mugg – mir & uns geht’s gut!“. Während des Projektes erarbeiteten Schulkinder, deren Eltern, Lehrerinnen, die Direktorin sowie das Schulpersonal gemeinsam gesundheitsfördernde Maßnahmen und gestalteten somit eine gesundheitsförderliche Lebenswelt. Die Verbesserung von Ernährung, Bewegung, psychosozialem Wohlbefinden und den Rahmenbedingungen bilden die wesentlichen Eckpfeiler der schulischen Gesundheitsförderung. Parallel dazu werden individuelle und kommunikative Kompetenzen gefördert. Durch Nutzung und Aktivierung bestehender Strukturen sollen Gesundheitsförderung und Schulentwicklung nachhaltig in den schulischen Alltag integriert und die Voraussetzungen zum Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“ erreicht werden.

Nach drei Jahren intensiver Beschäftigung mit dem Thema Gesundheit erhielt die Volksschule Vorchdorf das Gütesiegel „Gesunde Schule“!

Die Volksschule Vorchdorf  hat im Laufe der letzten Jahre VIELES verändert, EINIGES verbessert und NEUES kam dazu.

Der Umweltgedanke ist groß geschrieben. Bewegung und Frischluft sind nicht mehr weg zu denken. Daher erhielten wir an der Schule auch das Gütesiegel „Klimabündnis-Schule“.

Eine Outdoorklasse ermöglicht auch einen Unterricht im Freien.

Auf Plastikumschläge wurde im aktuellen Schuljahr weitgehend verzichtet.

Die Gesunde Jause  findet einmal in der Woche einen guten Anklang, vor allem auch durch das Engagement der Eltern und der Vorchdorfer Ortsbäuerinnen. Wasser ist das Getränk der Schule.

Für die Schultaschen wurde neues Mobilar vom Bauhof angeschafft und der Eingangsbereich wurde so verändert, dass Eltern nicht mehr direkt vor die Schule fahren. Hierdurch ist für mehr Sicherheit im Schulbereich gesorgt.

Die Pausenpläne wurden überarbeitet, neue  Bewegungsmöglichkeiten gesucht und die Unterrichtszeiten verändert. Klettergerüste ergänzen den reich besuchten Schulhof.

Schultreffs erschaffen ein Zusammengehörigkeitsgefühl und bergen eine Plattform für Präsentationen.

Neue Kolleg*innen erhalten eine Willkommensmappe um den Start in der Schule zu erleichtern.

Die Schulpartnerschaft (Pädagoginnen, Eltern und Schüler*innen, Gemeinde) der Volksschule Vorchdorf ist geprägt von Kompetenz, Vertrauen und Teamwork.

Eine Schule in der Lernen mit Freude gelebt wird.